Jubiläum 800 Jahre: Feldgottesdienst, Dorfflohmarkt

Sonntag war nun unser 1. Tag der 800 Jahrfeier. Nach einem langen Tag habe ich abends fast ausschließlich lachende und auch sonnengeküsste Gesichter gesehen.

Bei fantastischem Wetter war der Feldgottesdienst von Pastor Gerber auf der Dorfhausfestwiese bis auf den letzten Platz belegt. Danke schön für die schöne Geburtstagspredigt und für die Begleitung vom Musikzug Oldendorf!

Dann war das ganze Dorf ein Flohmarkt mit ca. 100 Flohmarktständen. Wie ich gehört habe, waren keine großen Geschäfte zu machen, aber trotzdem war die Stimmung fröhlich und sonnig.

Zum Abschluss fanden sich ca. 400 Oldendorfer, zwei Ponies und ganz viele Hunde zum Dorffoto auf dem alten Sportplatz ein, um unserer Oldendorfer Fotographin Heiderose Kay von der Drehleiter der Feuerwehr Itzehoe (Danke!) aus luftiger Höhe fotografiert zu werden.
Alle Anwesenden sind nun für die nächsten 800 Jahre verewigt. (Fotos gibt es übrigens bei Heiderose zu erwerben). Wie hübsch ist Oldendorf übrigens von oben!

Was für ein 1. Tag! Meinen Dank an alle, die so enthusiastisch mitgemacht und unsere Geburtstagsfeier zum Leben erweckt haben!

13.06.2017, Nicole Busch